Innenminister Ralf Jäger

Erkrath bekommt knapp 400.000 Euro Investitionsfördermittel zusätzlich

Nach dem Gesetzentwurf der NRW-Landesregierung soll Erkrath aus den Mitteln des Kommunalinvestitionsfördergesetzes des Bundes 395.069 Euro erhalten, die für ab dem 30. Juni 2015 vorgenommene Investitionen der Städte und Gemeinden eingesetzt werden können. Ich habe die Verwaltung gebeten, im nächsten Haupt- und Finanzausschuss am 3. Sept. eine erste Vorplanung darzustellen, welche Maßnahmen in unserer Stadt[…]