Liebe Grüße an die erste weibliche Amtsbürgermeisterin in Erkrath

Ich habe sie sehr geschätzt, sie gemocht, auf ihren Rat gehört. Mit der SPD Hochdahl und Erkrath möchte ich sehr gern daran erinnern, dass heute Grete Braß‘ 109-ster Geburtstag wäre. Wir erinnern uns gern und hochachtungsvoll an unsere SPD-Genossin, unser Ratsmitglied und erste Bürgermeisterin hier weit und breit. Wir nehmen dafür gern einen Beitrag unseres[…]

Dr. Klaus Hänsch und Detlef Ehlert

„Einen besseren Bürgermeister für Erkrath kann ich mir nicht vorstellen.“

Klaus Hänsch, Erkrather Bürger, Europa-Parlamentarier der ersten Stunde, Präsident des Europäischen Parlaments 1994-1997: „In den vielen Jahren als Europaabgeordneter in Brüssel und Straßburg, war Detlef Ehlert die Persönlichkeit, die für meine Heimatstadt Erkrath stand. Er war immer und für alle ansprechbar, wusste Bescheid und kümmerte sich auch um das kleinste Anliegen. Einen besseren Bürgermeister für[…]

Stadtentwicklung Thema in Hochdahl

Stadtentwicklung Top-Thema in Hochdahl

Die Hochdahlerinnen und Hochdahler staunten nicht schlecht, die während ihres Marktbesuches heute auf den überdimensionalen Stadtplan der Erkrather SPD stießen. Auf dem großen Bodenteppich ließen sich Probleme der Straßenbeleuchtung, kaputter Wege genauso gut veranschaulichen wie Entwicklungspotentiale für Wohnen und Gewerbe. Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und die Vorstandsmitglieder um Paul und Marianne Söhnchen sowie Karin Fink hatten[…]

Plädieren für Fundort-Hinweisschilder auf der A 3

Fundort finden…

Wir alle kennen die Hinweisschilder, die an Autobahnen auf besondere Kultur- oder Landschaftsgüter hinweisen. Meine SPD-Kollegin im Stadtrat, Marleen Buschmann, hat den eigentlich sehr naheliegenden Vorschlag unterbreitet, dass auf dem Stadtgebiet Erkrath mit einem solchen Schild auf unser Alleinstellungsmerkmal „Fundort des Neanderthalers“ hingewiesen werden sollte. Mich hat die Idee sofort überzeugt. Wir haben deshalb gemeinsam[…]

Thomas Geisel im Gespräch mit Jörg Dürr (links), Andrea Rottmann und mir

Zu Besuch bei Düsseldorfs OB Thomas Geisel

Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, empfing die drei SPD-Bürgermeisterkandidaten Andrea Rottmann (Mettmann), Jörg Dürr (Haan) und mich zu einem Informationsaustausch. Themen des Gesprächs waren die Beziehungen der Stadt Düsseldorf zu den Umlandgemeinden, die ÖPNV-Verbindungen in die Landeshauptstadt, die gegenseitigen Unterstützung bei der Wirtschaftsförderung und die Einrichtung eines kostenlosen W-Lan-Netzes. Bei letzterem gehört Düsseldorf zu[…]

Rote beim St.-Sebastianus-Schützenfest

Heute beim Schützenfest: Interessante Gespräche, nette Leute, vor allem, wie hier auf dem Foto, viele Rote 😉 von links: Werner Schink, Wolfgang Heß, Holger Johan​, rechts: Joachim Lohoff​. Foto: Dieter Becker​

Erkrather Werbeban.de jetzt am Start

Jetzt hat sich die neue Werbe- und Interessengemeinschaft für Alt-Erkrath, die Erkrather Werbeban.de, vorgestellt und dem Erkrather Publikum eine tolle Veranstaltung beschert. Das war super. Ich bedanke mich dafür vor allem bei den Initiatoren um Lutz Kraft und HaJo Fritsch, die haben das in unermüdlichem Einsatz und übrigens auch hohem wirtschaftlichen, eigenen Risiko auf die[…]

Hochdahl-S-Bahnhof: Die Rampe ist offen, aber jetzt muss es zügig weiter gehen

  Kommentare 29 Die Rampe am Hochdahler S-Bahnhaltepunkt ist jetzt so weit fertig, dass sie freigegeben worden ist für den Fußgängerverkehr, das ist auf der Internet-Seite der SPD-Erkrath nachzulesen. Ich will nicht mehr lange darüber reden, dass der Bau überhaupt erst möglich wurde, nachdem Peer Steinbrück und ich mit der SPD eine Unterschriftsaktion gestartet hatten[…]

Und so war es dann auch… ;-)

Wir machen mehr für Erkrath. Volle Power für Erkrath Themen: [ Adi Franke, Bürgermeisterkandidat, Bürgermeisterwahl, Detlef Ehlert, Dieter Becker, Klaus Bauer, Marleen Buschmann, Ursula Mazurczak ] Beitrag bearbeiten Zum “Muttertagswochenende” waren Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und seine Parteifreunde überall in Erkrath auf den Straßen und Mit Ursula Mazurczak: Infos zum Bavierpark… Plätzen aktiv. Bilder davo n[…]

Wir machen mehr für Erkrath. Volle Power für Erkrath

Wir machen mehr für Erkrath. Jetzt am Wochenende wieder mit vollem Einsatz bei und für die Menschen in unserer schönen Stadt. Zum Beispiel bei den Aktionsständen am Vormittag überall in den Einkaufszentren, dann beim Frühlingsfest der Ercroder Jonges und und und… Muttertag 2015: Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert in den Einkaufszentren der Stadt unterwegs Themen: [ Adi[…]

Toi, toi, toi für die neue Erkrather Werbeban.de !

Das war heute ein denkwürdiger Abend in Erkrath… Erst die Sorge um die Gefährdung von Menschen und Sachgütern in Unterfeldhaus durch die dort aufgefundene Weltkriegsfliegerbombe und dann der wirklich gute Start der neuen Werbegemeinschaft in Alt-Erkrath. Ich hatte im Vorfeld schon in enger Abstimung mit den Initiatoren um Lutz Kraft und HaJo Fritsch den einen[…]

Zukunftswerkstatt Einzelhandel in Alt-Erkrath / Bahnstraße

Wie kann der Einzelhandelsstandort Alt-Erkrath und insbesondere die Fußgängerzone Bahnstraße weiter gestärkt werden, wie können mehr Kunden motiviert werden, „buy local“ zu fördern, hier vor Ort einzukaufen? Braucht es einen Standort-Manager und / oder Ansätze von City-Logistik, um Geschäfte in der Bahnstraße gezielter und mit weniger Autoverkehr zu beliefern und umgekehrt Waren aus der Bahnstraße[…]

Mit Peer Steinbrück bei Grün-Weiß Hochdahl

Das war auch für die Mitglieder des Hochdahler Tennisclubs Grün-Weiß eine Premiere: Hochrangige Politprominenz besuchte den Saisonauftakt auf der Anlage an der Celsiusstraße: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Peer Steinbrück hatte einen Abstecher auf seiner Wahlkreistour zugesagt, um sich beispielhaft bei dem Verein über die ehrenamtliche Arbeit im Sport zu informieren. Gemeinsam mit dem Erkrather SPD-Bürgermeisterkandidaten Detlef Ehlert[…]

Frühlingswanderung der Ercroder Jonges

Einen vollen Hof hatten die Ercroder Jonges bei ihrer diesjährigen Frühjahrswanderung. Gut hundert Wanderinnen und Wanderer waren erst zur Markthalle gekommen und dann zum Zech’schen Hof Hochscheidt gelaufen. Dort erwartete sie traditionsgemäß leckere Erbsenwust und kühle Getränke, knackige Ansprachen des Baas Alfred Niek und des neuen Vorsitzenden Markus Hermanns (Fotos: Klaus Bauer).

Peer Steinbrück im Wahlkreis unterwegs

Peer Steinbrück ist „auf Tour“. Der sozialdemokratische Wahlkreisabgeordnete für den südlichen Kreis Mettmann wird sich gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Manfred Krick aus Mettmann und den SPD-Bürgermeisterkandidaten Andrea Rottmann für Mettmann und Detlef Ehlert für Erkrath am kommenden Samstag, 18. April, 12.00 Uhr, zunächst in Mettmann und dann im Neandertal über den Masterplan Neanderthal theoretisch und[…]

Marita Jüngst in der RP: Kandidatenrunde mit vielen Bürgern

19. März 2015 | 00.00 Uhr Erkrath Kandidatenrunde mit vielen Bürgern Die Stadthalle Erkrath war gestern Abend bei der Diskussionsrunde sehr gut besucht. FOTO: achim blazy Erkrath. Die drei Anwärter fürs Bürgermeisteramt stellten sich gestern in der Stadthalle den Fragen der Wähler. Von Marita Jüngst Drei Männer wollen im September Bürgermeister von Erkrath werden: Christoph[…]

Gaspreise in Erkrath zu hoch?

Gaspreise in Erkrath senken! Dieter Becker, SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Erkrath und Mitglied im Stadtwerke-Aufsichtsrat, will gesunkene Bezugspreise der Stadtwerke bei deren Gas-Einkauf an die Kunden in Erkrath weitergegeben wissen, will also, dass die Gastarife in unserer Stadt günstiger werden. Becker nimmt die jüngsten Berichte unter anderem in der ARD-Tagesschau über die aktuelle Entwicklung der Gaspreise zum[…]

Holger Johan schreibt. Mir gefällt das..

Es war eine richtig schöne Herbstwanderung! Bei tollem Wetter machten sich 60 gut gelaunte Wanderer ( die Fußkranken wurden separat mit Autos zum Ziel gefahren) auf dem Weg zum Hochdahler Backhaus. Wie immer wurde das Ziel vorher nicht bekannt gegeben. Das spielte aber gerade heute überhaupt keine Rolle, da die Wanderer sich mit großem Spaß[…]

Herzlich willkommen in Erkrath: Timocom

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/erkrath/erkraths-groesster-arbeitgeber-ist-jetzt-da-aid-1.4600312 Ja, das ist echt ein Gewinn für Erkrath. Es ist nicht der größte Arbeitgeber, die Stadt zum Beispiel hat mehr als doppelt so viele Beschäftigte, aber wir hoffen, dass es ein sehr bedeutender Arbeit-Geber und Steuerzahler mit wachsendem Potential ist. Und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, in die das Unternehmen im Wirtschaftskreis[…]

Aufmacher im Lokalanzeiger…

Nikolas Golsch schreibt im Lokalanzeiger Erkrath den Aufmacher: Wird er Bürgermeister? Detlef Ehlert geht für die SPD bei der Bürgermeisterwahl 2015 ins Rennen. FOTO: Nikolas Golsch Erkrath. Wie schon 2009 tritt auch im kommenden Jahr Detlef Ehlert für die Erkrather Genossen bei der Bürgermeisterwahl an. Sabine Lahnstein konnte ihre Partei nicht überzeugen. (nigo) Es dauert[…]

Ich will Bürgermeister von Erkrath werden

Aus der Internet-Seite der SPD-Erkrath: Detlef Ehlert ist der Kandidat der SPD für die Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr. Die Mitglieder des SPD-Stadtverbands Erkrath wählten den 55-jährigen Fraktionsvorsitzenden mit 66 zu 36 Stimmen. Die in der Wahl unterlegene Sabine Lahnstein gratulierte als Erste. Ehlert wird als Kandidat mit dem Anspruch antreten „Bürgermeister für Alle“ zu sein.[…]

Vernissage im KunstHaus Erkrath

Norbert Friedrich – auf Facebook Vom 20.09. bis 05.10.2014 findet die 2. Mitgliederausstellung im KunsTHaus Erkrath statt. Hier Ute Kaiser ( Ausstellendes Mitglied ) und Henning Pop Art Artist ( Besucher ) Die Ausstellung wurde durch Frau Edeltraud van Venrooy eröffnet. Musik: Harry Meschke – Klangkörper. Die Ausstellung ist mittwochs 17 – 19 Uhr, samstags[…]

Schildbürgerstreich in Erkrath verhindern!

Als Schildbürgerstreich habe ich es als SPD-Sprecher im Kreistagsausschuss für Öffentlichen Personennahverkehr bezeichnet, was der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr derzeit in einer Machbarkeitsstudie untersucht: Verschiedene S-Bahnlinien im Ruhrgebiet sollen möglicherweise vom derzeitigen 20- bzw. 30-Minuten-Takt auf 15- und 30-Minuten umgestellt werden. Das ist aber nur zu machen, wenn dafür in den Hauptverkehrszeiten die betroffenen Züge der Regiobahn[…]

Glückwunsch an meinen Freund Klaus Bauer zur Wahl als SPD-Chef in Erkrath !

Mit dem besten Ergebnis überhaupt wurde der 58-jährige Sozialdemokrat Klaus Bauer aus Unterfeldhaus jetzt zum neuen Vorsitzenden des SPD-Stadtverbands Erkrath gewählt: Einstimmig votierten die Genossen für Bauer. Er wohnt im kleinsten Ortsteil der Stadt, geboren ist er aber in Alt-Erkrath. Politisch unterwegs ist er sowohl in der SPD als Ratsmitglied und stellvertretender Vorsitzender im Ortsverein[…]

4. Geburtstag des Bürgerbus-Fahrbetriebs

4. Geburtstag des Bürgerbusfahrbetriebs. Viele begeisterte Gäste brachten außer guten Wünschen auch Kuchen und Leckereien mit. Hier gucken die Kollegen noch ein bisschen skeptisch (aber nur in die Kamera von Fred Hartenhauer), das änderte sich aber schnell…  

CDU und BmU gegen Sandheide !

„Da wird leichtfertig eine Chance vertan, die Sandheide nach vorn zu bringen und dafür Fördergelder der Bundesregierung einzuwerben,“ kommentiert SPD-Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert die Weigerung der konservativen Fraktionen im Erkrather Stadtrat, den Antrag der SPD zur Modernisierung der Sandheide zu unterstützen. Die Sozialdemokraten hatten vorgeschlagen, für den dringend nötigen Schulneubau der Grundschule Sandheide als Stadtteilschule /[…]

Manfred Krick, MdL: NRW unterstützt die Städte bei der Bewältigung der Sturmfolgen – auch Erkrath profitiert

Das Land wird 44 Städte und Gemeinden, die am Pfingstmontag vom Unwetter „Ela“ in besonderer Weise betroffen waren, mit insgesamt 30 Millionen Euro helfen. Die besonders betroffenen Kommunen erhalten schnelle und unbürokratische Finanzhilfen vom Land, teilt der für Erkrath zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Manfred Krick mit. Zum Kreis der Empfänger zählen auch die Städte Erkrath, Hilden und[…]

Stadt soll Spendenkonto zur Baumpflanzung einrichten

Die Landesregierung wird mit dem Projekt „Bürgerbäume“ Geldspenden von Privatpersonen (Spenden von Firmen, Vereinen, Stiftungen etc. fallen nicht darunter) an Kommunen finanziell in der gleichen Spendenhöhe unterstützen. Das habe ich jetzt zum Anlass genommen, die Stadtverwaltung aufzufordern, ein entsprechendes Spendenkonto einzurichten. Denn das ist aus meiner Sicht eine Chance, die wir in Erkrath nutzen sollten,[…]

Die neue SPD-Ratsfraktion…

Auf der SPD-Erkrath-Seite ist es nachzulesen: Detlef Ehlert bleibt Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Erkrath, die Fraktion wählte den 55-Jährigen gestern bei der konstituierenden Sitzung einstimmig erneut zu ihrem „Chef“. Als stellvertretender Vorsitzender bestätigt wurde Volker Teich; den Umwelt- und Planungsbereich vertritt als Sprecher künftig Uli Schimschock. Außer Schimschock ist „neu“ im Fraktionsvorstand auch Sabine Lahnstein: Die[…]

Ostern in Erkrath

Das waren sie noch gut gefüllt, die Ostereier-Tabletts und -körbe der Erkrather SozialdemokratInnen… Am Donnerstag waren wir – Ursula Mazurczak, Lena, Dieter Becker, Horst Esselborn, Klaus Bauer und ich – auf dem Alt-Erkrather Wochenmarkt unterwegs. Doch bereits nach einer knappen Stunde hatten wir unsere 500 roten SPD-Eier „unter’s Volk gebracht“… Schade eigentlich, denn die Gespräche[…]

Rampe an S-Bahnhof Hochdahl wird gebaut

Dafür haben wir gekämpft, das haben wir erreicht: Die Deutsche Bahn wollte den „barrierefreien“ bzw. behindertengerechten Umbau der Zugänge zum Bahnhof Hochdahl und den Bau der Fußgängerrampe zur Hildener Straße auf die lange Bank schieben und die Schranke zumachen. Ihr und unser gemeinsamer Protest hat bewirkt, dass die Bahn den Fußgänger­überweg über die Gleise nicht[…]

Neander Energie eröffnet Kundenbüro in Mettmann

27.03.2014 Neander Energie eröffnet Kundenbüro in Mettmann War eine schöne Eröffnung heute! Wirklich ein Gewinn für Mettmann! Die Neander Energie, 100 % kommunale Tochter der Stadtwerke Erkrath, Heiligenhaus und Mettmann, hat jetzt ein Kundenbüro mitten in der Kreisstadt Mettmann eröffnet. An der Schäfchen-Gruppe gelegen, stehen Andreas Maass und Kollegen zukünftig für Informationen rund um Energie,[…]

Haltestellen des ÖPNV attraktivieren….

Da hat die SPD in meinem Namen doch wieder was ins Rollen gebracht – oder besser: ins Schaukeln: Bushaltestellen müssen nicht eintönig und langweilig sein, es kann auch schon mal lustig und entspannt zugehen. So wie in Montreal, Kanada. Warum soll das nicht in Erkrath etwa am Hochdahler Markt auf den Arcaden möglich sein? Ich[…]

Mein Leitmotiv: Kompetenz, Führung, Kommunikation – wir bauen Brücken

Beim Neujahrsempfang der Erkrather SPD 2014 trafen sich weit über 100 Gäste aus Vereinen, Verbänden, der Wirtschaft und der SPD am Sonntag im La Terrazza, um Rückblick auf das vergangene Jahr zu nehmen. Aber auch, um mit Zuversicht auf das neue Jahr zu schauen. Klaus Przybilla, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Hochdahl wie des SPD-Stadtverbands Erkrath[…]

Spannend bei der SPD: Zwei BürgermeisterkandidatInnen…

Die WZ schreibt es jetzt auch: Am kommenden Samstag wählen die Mitglieder der SPD in Erkrath ihre Kommunalwahlkandidatinnen und -kandidaten für den Stadtrat. Der wird am 25. Mai mit dem Europaparlament gewählt. Die SPD-Mitgliederversammlung bestimmt zudem die Reihenfolge dieser Kandidaten auf der „Reserveliste“ für den Rat. Indirekt ist dies nach entsprechender Einigung in den Gremien[…]

Peer Steinbrück besucht Erkrather Tafel

Am 21. Dezember findet die letzte Lebensmittelausgabe der Erkrather Tafel vor Weihnachten statt. Peer Steinbrück, Bundestagsabgeordneter für den Südkreis Mettmann und SPD-Kanzlerkandidat, wird diese Gelegenheit nutzen, sich an der Ausgabearbeit zu beteiligen. Steinbrück will zudem den Abholern/Kunden der Tafel einen kleinen Schoko-Weihnachtsmann mit auf den Weg geben. Die Vorsitzenden des Vereins Erkrather Tafel Jürgen Mann[…]

Rollsportanlage im „Käfig“ wird Samstag eröffnet

Morgen ist es soweit: Der Rollsport-Käfig in Alt-Erkrath auf dem Gelände der Multifunktionsanlage am Toni-Turek-Stadion wird eröffnet. Um 12 Uhr wird Bürgermeister Werner den offiziellen „Startschuss“ geben und dann wird das Familienfest losgehen. Besondere Highlights sind dabei der BMX-Contest und die Tombola. Den Siegern des Fahrwettbewerbs winken „einschlägige“ Preise aus der Welt des Fahrrad-Extrem-Sports. Bei[…]

Herzliche Glückwünsche für den Bürgerbus Erkrath!

Herzlichen Glückwunsch Bürgerbus Erkrath! Themen: [ Bürgerbus, Westdeutsche Zeitung ] Heute ist er zwei Jahre auf Erkraths Straßen unterwegs, der Erkrather Bürgerbus, 60.000 km “gelaufen und knapp 37.000 Fahrgäste sind dabei gewesen. Viele von uns aus der SPD haben mitgeholfen und sind heute noch aktiv am Erfolg beteiligt: Jürgen Hampel hat als Vorsitzender des Bürgerbusvereins[…]

Neander Energie jetzt am Start!

Erkrath, Heiligenhaus und Wülfrath werden gemeinsam durch die von ihren Stadtwerken gegründete Neander Energie GmbH Kunden im Verbreitungsgebiet der Städte sowie im Kreis Mettmann und bei entsprechendem Erfolg auch darüber hinaus Strom zu günstigen Preisen wie zu ökologisch fairen Konditionen anbieten. Später könnten eigene Produktionsanlagen durch Kraft-Wärme-Kopplung, Wind- oder Biomasse-Energie folgen, auch Gas könnte zum[…]

Vorsitzender Becker einstimmig wieder gewählt. Gut so!

Dieter Becker als Ortsvereinsvorsitzender in Erkrath einstimmig bestätigt Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Erkrath setzen auf Kontinuität. Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählen sie „ihr“ Ratsmitglied Dieter Becker erneut zum Vorsitzenden ihres Parteisprengels für Erkrath und Unterfeldhaus. Becker hatte in seinem Bericht auf erfolgreiche Aktionen und Veranstaltungen wie die Informationen zum Stadttempo Erkrath und zur Kanalkontrolle privater Abwasserleitungen[…]

SPD wählt ihre Landtagskandidaten

Der Kreisparteitag hat die Landtagskandidaten der SPD aufgestellt: Jens Geyer im Süden (Langenfeld, Monheim, Großteil Hilden), Manfred Krick für Erkrath, Haan, Teile Hildens und Mettmanns, Elisabeth Müller-Witt für Ratingen und Heiligenhaus und ganz im Norden Volker Münchow für Velbert, Wülfrath und ein bisschen von Mettmann. Ich habe es also nicht geschafft. Ich unterlag gegen Manfred[…]

WZ schreibt: SPD = Skater-Partei in Erkrath…

Politiker entscheiden gemeinsam mit Jugendlichen Von Dirk Lotze Politiker der SPD und 20 Jugendliche sprechen über die Rollsportanlage und die Zukunft der städtischen Jugendtreffs. GroßbildDirk ThoméAuf Rollen zur Konferenz: Jugendliche diskutieren mit SPD-Politikern im Kaiserhof. Erkrath. Die SPD hat das Potenzial zur Skater-Partei. Zumindest, wenn Detlef Ehlert ruft und seine rund 20 Freunde aus der[…]

Peter Urban lädt zum Kastaniensammeln ein

Urban sammelt Eicheln Am vergangenen Wochenende erst konnten Peter Urban, Willi Pfeifer und ich bei unserem Spendenessen zugunsten des Kinderhauses Sandheide 687 Euro einnehmen, jetzt folgt der nächste Aktionshöhepunkt: SPD-Ratsherr Peter Urban lädt zum dritten Mal Kinder und Jugendliche zum Sammeln von Kastanien und Eicheln ein: 2009 führt er erstmals einen solchen Sammelwettbewerb für die Tiere im Wildgehege Neandertal[…]

Gefunden in der WAZ vom 7. Juli 2011, Seite 2: Steinbrück, Ehlert, Boosen…

Im politschen Hauptteil der WAZ, der größten Zeitung im Ruhrgebiet wenn nicht in ganz Nordrhein-Westfalen, steht jetzt ein Artikel über den „roten Rocker und die Heulsusen der SPD“ mit dem Titel: „Steinbrück auf Volks-Kurs“ – auf dem Foto dazu, fast schon in Lebensgröße, zu sehen sind Peer Steinbrück und ich selbst im Gespräch mit der[…]

Peter Urban ruft auf zum Eichelsammeln und ist überwältigt vom Erfolg

http://spdnet.sozi.info/nrw/ubmettm/hochdahl/images/user_pages/Ergebnis.jpg Unvorstellbar aber wahr: Die Kinder in der Sandheide haben 756 Kilo Eicheln für die Tiere im Wildgehege Neandertal gesammelt. Eine überaus erfolgreiche Aktion des neuen Ratsmitglieds Peter Urban . „Unglaublich! Das habe ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet!“ Peter Urban ist begeistert über den Eifer der Kinder in der Sandheide. Das frisch ins[…]

Frischer Wind bei den Erkrather Jusos

Die Jusos haben sich neu formiert und planen wieder verschiedene Events für junge Leute. Christian Hellwig heisst dazu alle, die mitarbeiten oder sich einbringen möchten, herzlich willkommen. Das nächste Treffen der Jusos findet am 16.07.09 um 19:30 Uhr in der Zukunftswerkstatt von Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert statt. Sie befindet sich im Büro 12 auf dem Gelände[…]

Klaus Hänsch übergibt Staffelstab für Europa an Petra Kammerevert

(von Robert Himmrich) Dr. Klaus Hänsch, europaweit hoch angesehener ehemaliger EU-Parlaments­präsident, wurde mit einem fröhlichen Festakt von der Erkrather SPD in der Alt-Erkrather Markthalle verabschiedet. DIe SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese und Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, SPD-Bundestagskandidat für den Mettmanner Südkreis, hielten die Laudatio. Hänschs Dankesrede, voller Energie, Engagement und Begeisterung für Europa, wurde häufig von lang anhaltendem[…]

Freien Eintritt ins Neanderbad für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath!

Der Erkrather „Chef“ der Freiwilligen Feuerwehr, Guido Vogt, will es, der Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr, Dieter Heiland, unterstützt es, doch CDU und FDP mosern herum und wollen nicht. Den freien Eintritt der Mitglieder der Wehr ins Erkrather Neanderbad nämlich. Das hatte ich jetzt im Aufsichtsrat der Stadtwerke angefragt – und es ist abgelehnt worden.[…]

Beeindruckender Bürgerprotest gegen CO-Pipeline

Über 500 Menschen gaben so friedlich wie lautstark ihrem Protest gegen die CO-Pipeline der Firma Bayer Stimme und Licht: Ein Fackelzug mit einem lodernden Protestfeuer zum Abschluss ließ keinen Zweifel offen: Die Menschen wollen die Pipeline nicht. Mit bei dem Protestzug waren auch Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert mit Mitgliedern der SPD und Landratskandidat Manfred Krick. Krick[…]

„Früchte“ der Blumenpflanzaktion am Neuenhausplatz genießen…

Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dieter Becker gehören zu den Mitgliedern der SPD, die  im Januar 1000 Blumenzwiebeln in den Hochbeeten des Neuenhausplatzes gesetzt hatten. Jetzt ist die Blütenpracht der roten Tulpen in Unterfeldhaus zu bewundern. Die Sozialdemokraten werden sich auch weiterhin um Unterfeldhaus, den oft „vergessenen“ Stadtteil, kümmern. Das machte Detlef Ehlert nach dem Fototermin[…]

Mitmachen bei der Demo gegen die CO-Pipeline!

Einladung zum Protestfeuer gegen Willkür von BAYER und Landesregierung Die IG-Erkrath organisiert eine weitere Kundgebung gegen die CO-Pipeline. Am 12. Mai wird es voraussichtlich eine gerichtliche Entscheidung zur Sache geben. Deshalb ist es gut, wenn im Vorfeld die Menschen in unserer Stadt klar zeigen, dass sie die Leitung nicht wollen. Ich rufe – auch im[…]

Das „Magische Dreieck“ und was Leser von Schuldenfreiheit, Kontakt zur Wirtschaft und vom Dialog mit den Menschen halten

Zur Berichterstattung über Schuldenfreiheit, “Dreck-weg-Tag” und das von Detlef Ehlert so genannte “Magische Dreieck” der Verbindung zwischen Bürgerschaft, Wirtschaft und Verwaltung -und zu den Kommentaren in der NRZ dazu, schreibt Giselher Fengler an den NRZ-Lokalchef: Lieber Herr Middeldorf, ich wünsche Ihnen viel Gleichmut im Ertragen unqualifizierter persönlicher Angriffe. Die beiden ersten Stellungnahmen sind ja nicht[…]

Erkraths Letzte Hänger ohne Richard und Angelika Voges…?

Unglaublich. Geht nicht. Aber sie machen doch, dass es geht. Die Voges haben den kleinsten, vor allem: feinsten Karnevalsverein der Welt über so lange Zeit geführt und Karneval in unserem liebenswerten Dorf wieder heimisch gemacht, sogar als Exportschlager nach Düsseldorf gebracht (jedenfalls ins Eselsland nach Unterbach), dass es mir schwer fällt mir vorzustellen, dass nun andere Narren in[…]

Park erfolgreich gesäubert

Immerhin fast 20 Helferinnen und Helfer hatten sich auf Einladung von Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert (rechts im Bild) und Landratskandidat Manfred Krick (links daneben) eingefunden, um den Park rund um Spielplatz Falkenstraße und Bolzplatz Kalkumer Feld von Unrat zu befreien. Nach gut zwei Stunden war die Arbeit getan. Die AnwohnerInnen und ihr Stadtratsmitglied Ehlert beschlossen, die[…]

Dreck weg im Park Kalkumer Feld / Falkenstraße!

Bürgermeisterkandidat – und direkt gewähltes Ratsmitglied für Kalkumer Feld, Waldstraße und die „Vogelstraßen“ – Detlef Ehlert lädt ein: Nachdem jetzt endlich der Park und das Wäldchen Kalkumer Feld / Falkenstraße im Auftrag der Stadt „grundüberholt“ worden sind, wird es Zeit, dass wir als Anlieger und Nutzer des Spielplatzes und der Parkanlage selber Hand anlegen. Die[…]

Wo ist eigentlich Bürgermeister Werner?

Sabine Schimke fragt in einem Leserbrief zu einem Artikel in der Rheinischen Post: „Wo war der Bürgermeister?“ Zu Ihrem Artikel „Sparvorschläge erwünscht“ vom 07.02.2009: In der Tat war die Präsentation der Haushaltssystematik am vergangenen Donnerstag in der Stadthalle Erkrath eine gelungene Veranstaltung. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger trafen auf freundliche und geduldige Verwaltungsmitarbeit, die Ihnen die[…]

Detlef Ehlert im Internet

Als Bürgermeisterkandidat spreche ich nicht nur davon, ich bin es: Nah bei den Menschen. So bin ich auch im Internet unterwegs. Mit Xing, Facebook oder mit meinem Blog verfolge ich ein Ziel: Menschen zu treffen. Um zu erfahren, wo wen welcher Schuh drückt. Gerade junge Menschen begrüßen das. Und sie verlangen es, dass sich Politiker[…]

Die CDU mag Erkrath nicht

Was einem aufmerksamen Beobachter auffiel, der mir das schrieb: „Eine kleine Anmerkung: Wo fand der Neujahrsempfang der Erkrather SPD statt? In ERKRATH Wo fand der letzte Empfang der CDU statt? In DÜSSELDORF (Am Zault) -Übrigens nicht zum ersten Mal- Gibt es in Erkrath keine geeigneten Lokalitäten für Empfänge der CDU? Soweit zur Verbundenheit der CDU[…]

Neujahrsempfang: Ehlert überzeugt mit klarem Profil

Der Neujahrsempfang der Erkrather SPD war ein voller Erfolg. 130 begeisterte Gäste aus Kirchen, Vereinen, Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft erlebten einen zielorienterten und zugleich mitreißenden „Bürgermeister für Alle“: Detlef Ehlert überzeugte die Menschen mit seinem sachbezogenen und engagierten Vortrag. Mehr dazu lesen Sie hier Erkrath hat eine bessere „Regierung“ verdient – Erkrath braucht den Wechsel.[…]

Aktion „Wünsch Dir was“ äußerst erfolgreich

„Ihre Meinung ist mir wichtig. Wenn Sie Vorschläge haben, was in unserer Stadt verbessert werden kann, was Ihnen nicht gefällt oder wo Mißstände sind, teilen Sie es mir mit. Was gut ist, was Sie loben wollen, können Sie ebenfalls mitteilen.“ Das war meine Einladung als Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert an die Erkratherinnen und Erkrather. Sehr viele[…]

Hannelore Kraft kommt!

Die Vorsitzende der SPD-Landespartei, Hannelore Kraft,  und der Landtagsfraktion kommt nach Erkrath. Am kommenden Samstag, den 17. Juni, erwarte ich sie um 11.00 Uhr zum Neujahrsempfang der Erkrather SPD. Ich freue mich sehr, dass diese Power-Frau meiner Einladung folgen wird, in unserer Stadt zu sprechen. Als weiteren Gast erwarte ich Manfred Krick, den Kandidaten der[…]