Stadtentwicklung Thema in Hochdahl

Stadtentwicklung Top-Thema in Hochdahl

Die Hochdahlerinnen und Hochdahler staunten nicht schlecht, die während ihres Marktbesuches heute auf den überdimensionalen Stadtplan der Erkrather SPD stießen. Auf dem großen Bodenteppich ließen sich Probleme der Straßenbeleuchtung, kaputter Wege genauso gut veranschaulichen wie Entwicklungspotentiale für Wohnen und Gewerbe. Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und die Vorstandsmitglieder um Paul und Marianne Söhnchen sowie Karin Fink hatten[…]

Plädieren für Fundort-Hinweisschilder auf der A 3

Fundort finden…

Wir alle kennen die Hinweisschilder, die an Autobahnen auf besondere Kultur- oder Landschaftsgüter hinweisen. Meine SPD-Kollegin im Stadtrat, Marleen Buschmann, hat den eigentlich sehr naheliegenden Vorschlag unterbreitet, dass auf dem Stadtgebiet Erkrath mit einem solchen Schild auf unser Alleinstellungsmerkmal „Fundort des Neanderthalers“ hingewiesen werden sollte. Mich hat die Idee sofort überzeugt. Wir haben deshalb gemeinsam[…]

Detlef Ehlert in 18/1

Ganz schön groß…

Die ersten, neuen Plakate sind da – und sorgen für einige Diskussionen. „Neues“ Format, die sogenannte 18/1-Größe, aber hochkant. Und ich klebe natürlich auch selbst mit. Auf „Facebook“ laufen darüber die Drähte heiß. Was wollen wir mehr… Ab Samstag kommen auch die gewohnten Dreieckständer auf die Straßen und Laternenhänger werden ihrem Namen Ehre geben.

Thomas Geisel im Gespräch mit Jörg Dürr (links), Andrea Rottmann und mir

Zu Besuch bei Düsseldorfs OB Thomas Geisel

Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, empfing die drei SPD-Bürgermeisterkandidaten Andrea Rottmann (Mettmann), Jörg Dürr (Haan) und mich zu einem Informationsaustausch. Themen des Gesprächs waren die Beziehungen der Stadt Düsseldorf zu den Umlandgemeinden, die ÖPNV-Verbindungen in die Landeshauptstadt, die gegenseitigen Unterstützung bei der Wirtschaftsförderung und die Einrichtung eines kostenlosen W-Lan-Netzes. Bei letzterem gehört Düsseldorf zu[…]

Stadtradeln 2015: Wir machen in Erkrath mit

Erkrath ist beim Stadtradeln 2015 dabei. Vom 29. August bis zum 18. September werden wir auch in unserer Stadt für einen Beitrag zum Klimaschutz und zur CO-2-Vermeidung unterwegs sein. Ich finde das gut und ich habe daher gerade eben beim Stammtisch des ADFC Erkrath zugesagt, dass ich als Bürgermeisterkandidat mit der SPD-Erkrath in einem Team[…]

Peter Urban und Sabine Lahnstein bei der Begrüßung der Gäste

Soziale Stadt – gelungene Info-Veranstaltung der SPD

„Immer wieder wurden ich und die anderen Hochdahler-Ratsmitglieder gefragt, was es denn mit dem Projekt Soziale Stadt auf sich hat“, erläutert Peter Urban, Ratsmitglied für die Sandheide, gleich zu Beginn der Veranstaltung. Diesem Wunsch nach Bürger-Information sind wir sehr gerne nachgekommen und hatten auf den Sandheider Markt eingeladen. Die Örtlichkeit war nicht zufällig gewählt, denn[…]

Soll noch in diesem Jahr kommen: Polleranlage für die Bahnstraße

Mittelprächtige Aussichten für Poller Bahnstraße

Neue Polleranlage für die Bahnstraße Mittelprächtig ist die Antwort auf meine Anfrage in der letzten Ratssitzung, wann denn nun die vom Stadtrat beschlossene Polleranlage an der Bahnstraße / Sparkassenseite installiert werde. Erst hätten andere Straßen- und Brückensanierungsarbeiten auf den Weg gebracht werden müssen, nun seien aber auch die Poller auf der Bahnstraße „dran“, lautet die[…]

Immer aktiv für die Sandheide: Peter Urban, hier rechts im Bild mit stellvertretender Bürgermeisterin Sabine Lahnstein

Soziale Stadt voranbringen

Die Sandheide soll „Soziale Stadt“ werden. Was bedeutet das? Welche Chancen stecken darin für den Ortsteil und welche für die gesamte Stadt? Auf Initiative von Peter Urban, Stadtratsmitglied für die Sandheide, werden er und die weiteren örtlichen SPD-Wahlkreis-Ratsmitglieder Sabine Lahnstein und Volker Teich und ich über das Konzept und die städtische Bewerbung dazu informieren. Außerdem[…]

Rote beim St.-Sebastianus-Schützenfest

Heute beim Schützenfest: Interessante Gespräche, nette Leute, vor allem, wie hier auf dem Foto, viele Rote 😉 von links: Werner Schink, Wolfgang Heß, Holger Johan​, rechts: Joachim Lohoff​. Foto: Dieter Becker​

Tag der Festivitäten… und die hatten es in sich!

Heute morgen erst das Konzert des Hochdahler Männergesangvereins und seiner befreundeten Chöre als Gäste im Lokschuppen, das war schon ein Kunstgenuss der Extraklasse. Und dann ein Volksfest höchster Güte: Der Tag der Offenen Tür des Löschzugs Erkrath der Freiwilligen Feuerwehr. So viele Menschen waren da schon lange nicht mehr zu Gast, der Lokschuppen platzte aus[…]

Und so war es dann auch… ;-)

Wir machen mehr für Erkrath. Volle Power für Erkrath Themen: [ Adi Franke, Bürgermeisterkandidat, Bürgermeisterwahl, Detlef Ehlert, Dieter Becker, Klaus Bauer, Marleen Buschmann, Ursula Mazurczak ] Beitrag bearbeiten Zum “Muttertagswochenende” waren Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und seine Parteifreunde überall in Erkrath auf den Straßen und Mit Ursula Mazurczak: Infos zum Bavierpark… Plätzen aktiv. Bilder davo n[…]

Betreuungspartnerschaften für Flüchtlinge organisieren

Heute hat auf Einladung von Andrea Bleichert die Spielplatz-PatInnen-Aktion mit einem gut besuchten Treffen der Interessierten einen erfolgreichen Anfang genommen. Dazu passt sehr gut ein Link aus Düsseldorf, den ich gern vom dortigen SPD-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus übernehme: In Düsseldorf schließt die Stadt Kümmerer-„Verträge“ mit Bürgerinnen und Bürgern ab. Wer sich für die Betreuung[…]

Zukunftswerkstatt Einzelhandel in Alt-Erkrath / Bahnstraße

Wie kann der Einzelhandelsstandort Alt-Erkrath und insbesondere die Fußgängerzone Bahnstraße weiter gestärkt werden, wie können mehr Kunden motiviert werden, „buy local“ zu fördern, hier vor Ort einzukaufen? Braucht es einen Standort-Manager und / oder Ansätze von City-Logistik, um Geschäfte in der Bahnstraße gezielter und mit weniger Autoverkehr zu beliefern und umgekehrt Waren aus der Bahnstraße[…]

Frühlingswanderung der Ercroder Jonges

Einen vollen Hof hatten die Ercroder Jonges bei ihrer diesjährigen Frühjahrswanderung. Gut hundert Wanderinnen und Wanderer waren erst zur Markthalle gekommen und dann zum Zech’schen Hof Hochscheidt gelaufen. Dort erwartete sie traditionsgemäß leckere Erbsenwust und kühle Getränke, knackige Ansprachen des Baas Alfred Niek und des neuen Vorsitzenden Markus Hermanns (Fotos: Klaus Bauer).

Kerstin Griese zum neuen Pflegegesetz bei Sechzig plus

12.04.2015Kerstin Griese, MdB, stellt Pflegegesetz vor Das reformierte Pflegegesetz ist Thema des nächsten Treffens der SPD-Senioren “Sechzig plus”. Auf Einladung des Vorstandes um Adi Franke und Jürgen Hampel wird am kommenden Dienstag, 14.04.2015, um 15:00 Uhr, in der AWO-Begegnungsstätte, Hochdahl, (Bürgerhaus), Sedentaler Straße 105, die Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales im[…]

Ei, Ei, Ei – (fast) alles dreht sich in der nächsten Woche um’s Ei bei der SPD-Part EI

Am Donnerstag sind Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und seine Parteifreunde morgens auf den Wochenmärkten in Alt-Erkrath und auf dem Hochdahler Markt anzutreffen, dort werden traditionell rote SPD-Eier verschenkt. Und richtig rund um die roten Kullerchen geht es am Samstagmorgen: Auf der Bahnstraße und am Neuenhausplatz sind Ehlert und die Erkrather Genossen um Dieter Becker unterwegs, am[…]

Tagespflegemütter erhalten endlich mehr Geld, aber…

Das war wieder ein Ding, das sich BmU, CDU und Bürgermeister Werner (CDU) heute im Hauptausschuss geleistet haben: Nachdem Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert für die SPD schon vorher schriftlich angekündigt hatte, die Verdienstsätze der Tagespflegepersonen um je 50 ct je Stunde und betreutes Kind anheben zu wollen, überraschte Bernhard Osterwind von der BmU mit dem Antrag,[…]

Tagespflege angemessen bezahlen

Die Tagespflegepersonen in Erkrath, die sich außerhalb unserer Kindertageseinrichtungen vor allem um die Betreuung unterdreijähriger Kinder kümmern, müssen dafür angemessen bezahlt werden. 4,50 – 4,90 Euro je Stunde und Kind sind nicht angemessen. Die SPD wird sich für eine Erhöhung um je rund 50 ct/Stunde stark machen. Ich werde das in der Haupt- und Finanzausschusssitzung[…]

Beeindruckender Bürgerprotest gegen CO-Pipeline

Über 500 Menschen gaben so friedlich wie lautstark ihrem Protest gegen die CO-Pipeline der Firma Bayer Stimme und Licht: Ein Fackelzug mit einem lodernden Protestfeuer zum Abschluss ließ keinen Zweifel offen: Die Menschen wollen die Pipeline nicht. Mit bei dem Protestzug waren auch Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert mit Mitgliedern der SPD und Landratskandidat Manfred Krick. Krick[…]

Dreck weg im Park Kalkumer Feld / Falkenstraße!

Bürgermeisterkandidat – und direkt gewähltes Ratsmitglied für Kalkumer Feld, Waldstraße und die „Vogelstraßen“ – Detlef Ehlert lädt ein: Nachdem jetzt endlich der Park und das Wäldchen Kalkumer Feld / Falkenstraße im Auftrag der Stadt „grundüberholt“ worden sind, wird es Zeit, dass wir als Anlieger und Nutzer des Spielplatzes und der Parkanlage selber Hand anlegen. Die[…]

Wo ist eigentlich Bürgermeister Werner?

Sabine Schimke fragt in einem Leserbrief zu einem Artikel in der Rheinischen Post: „Wo war der Bürgermeister?“ Zu Ihrem Artikel „Sparvorschläge erwünscht“ vom 07.02.2009: In der Tat war die Präsentation der Haushaltssystematik am vergangenen Donnerstag in der Stadthalle Erkrath eine gelungene Veranstaltung. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger trafen auf freundliche und geduldige Verwaltungsmitarbeit, die Ihnen die[…]

Jürgen Hampel: Ist die Erkrather CDU auf der Flucht?

Leserbrief zum Artikel „CDU stimmt über Werner ab“ in nicht-öffentlicher Sitzung in der RP am 24.01.09   Nachdem die CDU bei ihrem Neujahrsempfang schon die Flucht aus Erkrath ins „sichere“ Düsseldorf angetreten hat, scheint sie soviel Angst vor der Erkrather Öffentlichkeit zu haben, dass sie jetzt meint, in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung ihre Ratskandidaten und Bürgermeisterkandidaten […]