Über mich

Detlef Ehlert Liebe Erkratherinnen und Erkrather,

liebe an Erkrath Interessierte,

ich will diese Stadt voran bringen.

Ich will, dass Erkrath Ihnen lebens- und liebenswerte Heimat­stadt ist. Die Stadt, in der wir leben: lernen, wohnen, arbeiten, Erholung finden, einander helfen, am gemeinsamen Erfolg teilhaben und mitbestimmen.

Ich bin 1959 geborenen, Vater meiner 2002 geborenen geliebten Tochter, seit September 2015 mit meiner Frau Birgit verheiratet – und dadurch auch zum „Vater“ zweier weiterer, wunderbarer junger Damen geworden. Birgit und ich wohnen im Willbecker Busch 23 b.

Politik, mich für die Interessen der Menschen einzusetzen, kurz: mich zu kümmern, habe ich von der Pike auf gelernt. Das ist mein Beruf und zugleich meine Berufung.

In der Kommunalpolitik engagiere ich mich von Jugend an. Erst als Jungsozialist, dann in der SPD. Seit 1988 bin ich Mitglied des Stadtrates in Erkrath und seit 1989 auch Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. 2009 wurde ich zudem als Mitglied des Kreistages Mettmann gewählt. In beide „Kommunalparlamente“ bin ich bei den Wahlen im Mai 2014 wiedergewählt worden.

Im Stadtrat bin ich als Chef meiner Fraktion vor allem für Finanzen, Recht, Personal, Städtische Betriebe, für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung zuständig. Für die Stadt Erkrath bin ich Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke-Erkrath,  der Neander Energie und Mitglied des EGH-Aufsichtsrates sowie des Kreissparkassen-Verwaltungsrates.spd_logo_jpg-data

Als Kreistagsmitglied arbeite ich im Ausschuss für Öffentlichen Personen-Nahverkehr, als Vorsitzender des Bau-Ausschusses, im Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten und Verbraucherschutz sowie im Aufsichtsrat der Kreisverkehrsgesellschaft Mettmann und im Polizeibeirat mit. Eine wichtige Aufgabe habe ich im Kreistag auch als Mitglied im Kreisausschuss inne.

„Privat“ bin ich Fachwirt für Facility Management, eine Qualifikation, die ich an der Technischen Akademie Wuppertal erworben habe. Diese Kenntnisse setze ich u.a. ein als amtierender Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath eG, wo ich mich um die Interessen von 1350 Mitgliedern und NutzerInnen von knapp 1000 Wohnungen kümmere.

Schließlich bin ich Initiator und Vorsitzender des Trägervereins „Verlässliche Schule in Erkrath“ e.V., der mit rund 40 Beschäftigten an sieben Grundschulstandorten die „Kleine Betreuung“ über Mittag organisiert, den Ganztagsbetrieb an Grundschulen unterstützt, der behinderte Kinder betreut sowie Schülerlotsendienste anbietet.

Was mir darüber hinaus besondere Freude macht, ist meine Tätigkeit als ehrenamtlicher Fahrer im Bürgerbus-Team in Erkrath.

Der Hauptausschuss des Städte- und Gemeindebundes NRW hat mich am 2. März 2016 in das Präsidium des Verbandes gewählt. Eine große Ehre, eine spannende und wichtige Aufgabe. Die zu erfüllen macht mich auch ein wenig stolz.

„Nah bei den Menschen“ bin ich auch als Mitglied verschiedener, weiterer sozialer und gesellschaftlicher Vereine, wo ich vielfältige Einblicke in das Leben unserer Stadt gewinne.

Ihre Meinung ist mir wichtig. Wie wünschen Sie sich Ihr Erkrath und unseren Neanderland-Kreis Mettmann, was erwarten Sie von der Politik, was von der Stadtverwaltung und was von der SPD? Ihre Vorschläge möchte ich gerne in unsere und meine Arbeit aufnehmen.

Ich freue mich auf Ihre Antworten und Beiträge!

Ihr Detlef Ehlert

Telefon 02104 – 809 14 50 und Mobil 0151 – 22 69 87 04

Mail: Detlef.Ehlert@SPD-Erkrath.de

https://www.facebook.com/detlef.ehlert

Ihre Nachricht an mich:

Ihr Name

Ihr Email

Betreff

Ihre Nachricht