Geh- und Radweg am Feldhof wird demnächst gebaut

Gute Nachrichten für die Anwohner des Feldhofes an der Bergischen Allee: Der Geh- und Radweg, der endlich eine sichere Anbindung an das Wegenetz in Hochdahl sicher stellen soll, wird demnächst gebaut. Ab 5. Oktober sollen die notwendigen Baumfäll- und Räumungsarbeiten beginnen um den Wegebau zu ermöglichen.

Das teilte die Stadtverwaltung jetzt im Planungs- und Verkehrsausschuss mit. Damit kommt das jahrelange Ringen der Anwohner zu einem guten Ende. Die hatten sich verstärkt seit 2011 dafür eingesetzt, dass ihre Kinder nicht über die Bergische Allee oder durch den je nach Witterung vermatschten Grünstreifen daneben laufen müssen, um zur Schule oder sonst in die Stadt zu kommen.

Wenn das Wetter dem Vorhaben keinen Strich durch die Rechnung macht, soll der Weg noch in diesem Jahr fertig gestellt werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *