Bürgermeister lässt Tore wegflexen…

Eben im Stadtrat sind alle Fraktionen dem SPD-Antrag gefolgt, unverzüglich die Satzung zu ändern, damit Ballspielen auf dem Schulhof für die Schulkinder, aber auch nachmittags auch für die „Öffentlichkeit“ wieder möglich gemacht wird. Leider hat die Verwaltung in weiter vorauseilendem, vermeintlichem Gesetzes-Gehorsam die Tore bereits wegnehmen lassen, statt wenigstens die Ratssitzung abzuwarten. Das ist eine Unverschämtheit, aber leider so geschehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *