SPD wählt ihre Landtagskandidaten

Der Kreisparteitag hat die Landtagskandidaten der SPD aufgestellt: Jens Geyer im Süden (Langenfeld, Monheim, Großteil Hilden), Manfred Krick für Erkrath, Haan, Teile Hildens und Mettmanns, Elisabeth Müller-Witt für Ratingen und Heiligenhaus und ganz im Norden Volker Münchow für Velbert, Wülfrath und ein bisschen von Mettmann. Ich habe es also nicht geschafft. Ich unterlag gegen Manfred Krick mit 14 : 13 Stimmen. Ich gratuliere den Gewählten und werde mithelfen, dass sie auch am 13. Mai in den Landtag gewählt werden und mit Hannelore Kraft die deutlich stärkste Fraktion bilden werden.

Ich habe gekämpft und ich habe verloren. Ich danke meiner Familie und den vielen Genossen in der SPD wie den Freunden außerhalb der Partei, die mich unterstützt haben mit Rat und Tat. Das tröstet mich. Denn die Niederlage tut natürlich weh.

Viele Teilnehmende der Veranstaltung attestieren mir, dass es jedenfalls an meiner Vorstellungsrede auf dem Parteitag nicht gelegen haben kann. Das macht doch Mut, ein wenig auch Wut, auf die nächste Auseinandersetzung.

 

One thought on “SPD wählt ihre Landtagskandidaten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *