Ich gratuliere Dieter Becker zum Geburtstag!

Doppelglückwunsch ist angezeigt: Der Jubilar ist nicht nur knapp unter 70 geworden, so dass er vom Ernst des Leben noch immer ein Jahr entfernt ist. Sondern er ist auch mit 100 Prozent, gefühlten 180 %, wieder gewählt worden zum Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Erkrath. Ein Super-Ergebnis. Ich freue mich für dich, lieber Dieter, für alle Komponenten[…]

Bürgerliche Fraktionen im Kreistag verweigern klares Nein gegen Fracking

Heute im Kreistag haben CDU, FDP und UWG (da ist Bernhard Osterwind von der Erkrather BmU mit dabei) gegen eine frühzeitige und klare Abgrenzung zum Fracking im Kreis Mettmann gestimmt: Der Antrag der SPD, eindeutig Position gegen Erkundungsbohrungen und gegen Fracking und damit das Einbringen irgendwelcher Chemiecocktails in tiefe Gesteinsschichten ist nicht beschlossen worden. Schade,[…]

SPD wählt ihre Landtagskandidaten

Der Kreisparteitag hat die Landtagskandidaten der SPD aufgestellt: Jens Geyer im Süden (Langenfeld, Monheim, Großteil Hilden), Manfred Krick für Erkrath, Haan, Teile Hildens und Mettmanns, Elisabeth Müller-Witt für Ratingen und Heiligenhaus und ganz im Norden Volker Münchow für Velbert, Wülfrath und ein bisschen von Mettmann. Ich habe es also nicht geschafft. Ich unterlag gegen Manfred[…]

Hilden: Vernunft siegt über Bildungsideologie

In Hilden ist die schulpolitsche Vernunft schon deutlich weiter als in anderen Städten… Mit Freude lese ich, dass sich die Rektoren aller Grundschulen und der weiterführenden Schulen für eine Sekundarschule aussprechen. Ich finde das sehr gut! http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/hilden/nachrichten/alle-rektoren-fuer-sekundarschule-1.2770544

Ich will kein Fracking im Kreis Mettmann!

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Erkrath hat gestern unter meiner Leitung noch einmal ausdrücklich bekräftigt, dass wir keine Gefährdung der Erkrather Trink- und Grundwasservorkommen zulassen werden. Wir werden deshalb das „Fracking“ sehr kritisch „begleiten“ und uns nicht wie beim Bau der CO-Pipeline von irgendwelchen Konzernentscheidungen überraschen lassen. Ich halte eine solche Technologie in einem dicht besiedelten[…]

Brunnenfest in Haan – Bürger finanzieren Wasserspiel

Meine Tochter Lena hat immer wieder einen Heidenspaß, wenn sie in Haan auf dem Neuen Markt am Brunnen ist und durch den Fontänenbogen laufen kann. Keine Frage also, dass ich sofort zusagte, als der Haaner SPD-Chef Bernd Stracke mit mir auf dem Brunnenfest Lose für die Finanzierung des Brunnenbetriebs verkaufen wollte. Und wir können das[…]

SPD nominiert Landtagskandidaten am 28. März. Ich will rein. In den Landtag.

Dazu habe ich mich mit einem „Bewerbungsschreiben“  an die Mitglieder der SPD in den Städten des Wahlkreises gewandt: „Politik für die Menschen machen“ ist das Leitmotiv von Johannes Rau gewesen. Hannelore Kraft formuliert, Menschen und ihre Arbeit müssen im Mittelpunkt unserer Politik stehen. Darauf kommt es jetzt wieder besonders an: Nah bei den Menschen sein:[…]

Herzliche Einladung: Wir kehren zurück

Stadtweit krempeln Menschen in Erkrath am Samstag die Ärmel auf. SPD-Ratsmitglieder Peter Urban in der Sandheide, Klaus Wiescher am Rathaus-Parkplatz, Detlef Ehlert in seinem Wahlkreis am Kalkumer Feld/Römerweg. Helfende Hände sind hochwillkommen! Am Kalkumer Feld, Eingang zum Bolzplatz, geht es um 10.00 Uhr los, sonst um 10.30 Uhr. Handschuhe mitzubringen ist empfehlenswert. Wer mehr wissen[…]

SPD trauert um Eheleute Roßkamp

Heute Morgen ist unser Freund und Ortsvereinsmitglied Karl-Heinz (Charly) Roßkamp beigesetzt worden. Seine Frau Edith, so hieß es, konnte wegen ihres schlechten Gesundheitszustands nicht an der Trauerfeier teilnehmen. Was wir nicht wusten: Edith ist ihrem geliebten Mann sogleich nachgefogt, sie starb, noch während die Beerdigung andauerte. Mögen Beide in Frieden ruhen… Die SPD-Erkrath verliert zwei[…]

Städtischer Haushalt für 2012 in trockenen Tüchern…

Der Haushalt der Stadt Erkrath für 2012 ist „durch“: die Fraktionen der „alten“ Kooperationsmehrheit haben ihn heute in der Ratssitzung beschlossen. Gut 96 Millionen Ausgaben bei nur rund 89,5 Millionen Euro Einnahmen prägen das Budget der Stadt. Damit müssen alle Ausgaben der Stadt – von der Kreisumlage (dem Finanzierungsbeitrag der Städte hier an den Kreis[…]

WZ schreibt: SPD = Skater-Partei in Erkrath…

Politiker entscheiden gemeinsam mit Jugendlichen Von Dirk Lotze Politiker der SPD und 20 Jugendliche sprechen über die Rollsportanlage und die Zukunft der städtischen Jugendtreffs. GroßbildDirk ThoméAuf Rollen zur Konferenz: Jugendliche diskutieren mit SPD-Politikern im Kaiserhof. Erkrath. Die SPD hat das Potenzial zur Skater-Partei. Zumindest, wenn Detlef Ehlert ruft und seine rund 20 Freunde aus der[…]