Jugendliche werden aktiv: Skateranlage für Alt-Erkrath muss kommen!

Jugendliche Biker wollen Skater-Anlage in Alt-Erkrath

Jugendliche Biker wollen Skater-Anlage in Alt-Erkrath

Alexander Lory, 16, spricht für Jugendliche im Jugend-Ausschuss des Stadtrates und setzt sich gemeinsam mit Marvin Steinacker, 13, für Skater-Anlage in Alt-Erkrath ein:

Das kommt nun wirklich nicht so oft vor – und muss doch immer öfter sein:
Jugendliche mischen sich selber ein, die kümmern sich selbst um ihre eigenen
Angelegenheiten.

So geschah das nun am Dienstag im Erkrather Jugendhilfe-Ausschuss. Da waren
auf meine Einladung mehr als 30 Jugendliche (viele davon hier auf dem Foto von Thomas Köpke, Hochdahl, bei einem Vorbereitungstreffen unter der Markthalle in Erkrath zu sehen) in den Ausschuss gekommen. Sie präsentierten ihre Forderung nach einer Skater-Anlage möglichst in der Alt-Erkrather Innenstadt. Oder hilfsweise an der sonst ziemlich öden Multifunktionsanlage am Gödinghofer Weg. Die Organisatoren-Sprecher Alexander Lory, 16, und Marvin Steinacker, 13, trugen beherzt ihre Anliegen im Namen der Erkrather Jugendlichen vor. Ein starker, ein überzeugender Auftritt war das.

Die Anlage am westlichen Stadtrand Erkraths war seinerzeit so fernab von Wohnbebauung für Nutzungen von Bikes und Skootern errichtet worden, weil, wie Jugendamtsleiter Uwe Krüger erläuterte, aus Lärmschutzgründen kein anderer Standort für möglich gehalten worden war. Zudem war damals bei der Planung der Anlage erwartet worden, dass BMX-Biking auf einem „absteigenden Ast“ sei. Deshalb sei einer „platten Fläche“ für Ballsportarten der Vorzug gegeben worden – eine Fehleinschätzung, die heute unter anderem dazu führt, dass sehr viele Jugendliche aus Erkrath, aber
durchaus auch drüber hinaus, Bedarf an Roller-Möglichkeiten in Erkrath suchten.

Ich finde gut, dass wir das nun aufgreifen durch Umwidmung und durch Umbau der Anlage am Göddinghofer Weg. Die jungen Leute selbst werden Vorschläge für den Umbau entwickeln, Grundrisspläne dazu sind bereits „unterwegs“, die ich angefordert habe. Ich werde mich auch weiterhin für die  Umsetzung der Wünsche der Kids stark machen Mein Wort gilt!

 

Kontakt: http://www.DetlefEhlert.de

One thought on “Jugendliche werden aktiv: Skateranlage für Alt-Erkrath muss kommen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *