Peter Urban lädt zum Kastaniensammeln ein

Urban sammelt Eicheln

Am vergangenen Wochenende erst konnten Peter Urban, Willi Pfeifer und ich bei unserem Spendenessen zugunsten des Kinderhauses Sandheide 687 Euro einnehmen, jetzt folgt der nächste Aktionshöhepunkt: SPD-Ratsherr Peter Urban
lädt zum dritten Mal Kinder und Jugendliche zum Sammeln von Kastanien und Eicheln ein: 2009 führt er erstmals einen solchen Sammelwettbewerb für die Tiere im Wildgehege Neandertal durch.

Über 900 Kilogramm haben die Kinder in den letzten beiden Jahren gesammelt und als Futter für die Wisente, Tarpane und Auerochsen gespendet.

Alle von den Kindern gesammelten Eicheln und Kastanien können am Samstag, 01. Okt., in der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Sandheide am neuen Glockenturm der Ev. Kirche abgegeben werden.

Die gesammelten Eicheln und Kastanien werden gewogen und die Kinder, die allein oder zusammen mit anderen die meisten Früchte bringen, erhalten einen Preis (insgesamt gibt es fünf Preise).

Weiter winkt eine Patenschaft über ein Tier aus dem Wildgehege Neandertal für ein Jahr und ein Besuch im Aquazoo Düsseldorf.

Urban mit Preisträgern im SchokoladenmuseumMit den Gewinnern des letzten Jahres war Urban mit seiner
Jugendhilfeausschuss-Kollegin Sabine van de Griend-Lahnstein im
Schokoladen-Museum in Köln – für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *