Schulentwicklungsplan auf den Weg gebracht

Der Schulausschuss hat am Dienstag in großem Einvernehmen den Auftrag zur Erarbeitung des Bildungsberichtes für Erkrath 2011-2016-2021 an die Bildungsplaner Dr. Garbe Consult, Leichlingen, frei gegeben.

Jetzt können die Datenerhebungen zur Bevölkerungszahl, insbesondere zu Kindern und Jugendlichen in Erkrath, aufgenommen werden, jetzt können Elternbedarfe für Schulen und Schulformen sowie Ganztagsbetreuung erfragt und dem konkreten Raumangebot in den vorhandenen Gebäuden gegenüber gestellt werden.

Bis zu den Osterferien werden die Vorarbeiten abgeschlossen sein und die Abstimmung über Schlussfolgerungen und Empfehlungen mit den Schulen, mit den Eltern, mit Verwaltung und Politik durchgeführt werden. Spätestens im Juni/Juli – rechtzeitig immerhin vor der Sommerferienzeit – soll der Abschlussbericht dann auf den Tisch kommen.

One thought on “Schulentwicklungsplan auf den Weg gebracht

  • Der Pressesprecher der CDU in Erkrath ärgert sich. Schreibt er in einer Pressemeldung. Wenn der sich ärgert, gefällt mir das. Zumal er sich über mich ärgert. Denn, so sein Vorwurf, ich hätte Geheimnisse aus dem nichtöffentlichen Teil der letzten Schulausschusssitzung auf meiner Homepage mitgeteilt. Dass der werte Kollege sich schon darüber ärgert, dass ich den erfreulichen Umstand mitteile, dass der Auftrag für den Schulentwicklungsplan
    Erkrath im Ausschuss nahezu einvernehmlich, und zwar an Dr. Garbe Consult, erteilt worden war, spricht nicht für ihn.
    Denn eigentlich wollte ich ihn belobigen als eifrigen Leser unserer Homepages der SPD und meiner Seite.
    Aber so? Wenn er sich nicht nur ärgert, sondern dann auch noch mit Dreck schmeißt?
    Aber ich will ja nicht Gleiches mit Gleichem vergelten. Er kriegt noch eine Chance auf den Preis des treuesten Lesers…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *