Koalitionsvertrag für NRW in trockenen Tüchern

Die Verhandlungskommissionen der SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben ihre Arbeit erfolgreich abgeschlossen: Sie legen ihren Parteigremien den Vertragstext für die Bildung einer Minderheitsregierung vor. Damit wird der Weg weiter bereitet, dass Hannelore Kraft am 14. Juli zur Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen gewählt wird. 

Hier gibts Eindrücke von der Pressekonferenz: http://www.nrwspd.de/meldungen/1/86921/Koalitionsverhandlungen-zwischen-NRWSPD-und-Buendnis-90Die-Gruenen-NRW-erfolgreich-abgeschlossen.html

und hier ist der Wortlaut des Vertragsenwurfs herunter zu laden:  http://www.nrwspd.de/db/docs/doc_29941_201077153822.pdf

One thought on “Koalitionsvertrag für NRW in trockenen Tüchern

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *