Tolle Stimmung beim Internationalen Fest im Bürgerhaus

Der „alte“ Ausländerbeirat hatte noch die Vorarbeit geleistet, der „neue“ Integrationsrat unter Vorsitz von Konstantin Lajios führte es jetzt aus: Das Integrationsfest mit vielfältiger internationaler Beteiligung, zu dem hunderte Gäste am letzten Mai-Samstag ins Bürgerhaus kamen.

Konstantin Lajios, als Mitglied der Internationalen Liste der SPD zum Vorsitzenden des Integrationsrates gewählt, hatte seine helle Freude daran. Er dankte ausdrücklich neben den vielen Aktiven aus Vereinen und Bürgerschaft auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung, Andreas Moers und Gerd Stecher, die den Integrationsrat unterstützen.

Ihre Solidarität mit den aus dem Ausland in unsere Stadt zugereisten Menschen und der konkreten Umsetzung von Integrationsarbeit in Erkrath und mit dem Integrationsrat bekundeten durch einen eigenen Informations- und Aktivitätsstand sowie durch persönliche Teilnahme und aktive Mitwirkung auch die führenden Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der Stadt Erkrath. Mit dabei unter anderem Stellvertretende Bürgermeisterin Edeltraud van Venrooy und SPD-Frau im Integrationsrat Sabine van de Griend-Lahnstein sowie die aus Rumänien stammende SPD-Ratskandidatin Eva Brodschack.

Der Ortsvereinsvorsitzende der SPD aus Erkrath, Dieter Becker, war genauso dabei wie sein Hochdahler Kollege Diethelm Beer, der selber auch im Integrationsrat mitwirkt, Fraktionsvorsitzender Detlef Ehlert und Landtagskandidat Matthias Engel kamen zu Besuch, der unermüdliche „Hof-Fotograph“ der SPD, Erhard Koch, waltete seines Amtes und natürlich war der Stadtverbandsvorsitzende Volker Teich da. Am Glücksrad, der Attraktion für Kinder, bewährte sicher erneut Klaus Wiescher als zuverlässiger Helfer und viele andere Genossen wirkten mit an einem schönen Festbeitrag.

Mehr dazu gibt es hier: www.spd-erkrath.de/2010/05/29/beste-stimmung-beim-internationalen-fest-im-burgerhaus/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *