Linksabbiegerampel zum Schulzentrum in Hochdahl installieren

Schülerinnen des Gymnasiums Hochdahl hatten mich in der Zukunftswerkstatt angesprochen, dass die Schulen an der Rankestr. morgens vom Hochdahler Markt her nur schwer mit Autos anzufahren seien. Von der Sedentaler Straße führt in Fahrtrichtung Osten (Willbeck) eine Linksabbiegerspur in die Rankestraße zum Schulzentrum. Während der Schulbetriebszeiten wird diese Spur morgens sehr stark genutzt.

Die Einmündung bzw. Kreuzung ist zusätzlich mit einer Lichtsignalanlage ausgestattet, die als Bedarfsampel von den Fahrern der ÖPNV-Buslinien und von die Sedentaler Straße querenden Fußgängern bedient werden kann.

Die Sedentaler Straße wird morgens in beiden Richtungen stark befahren. In dieser Situation haben während der entsprechenden Grünphase der Ampel immer nur sehr wenige Fahrzeuge Gelegenheit nach links zum Schulzentrum abzubiegen.

Ich habe das aufgegriffen und in einer Anfrage an die Stadtverwaltung zur nächsten Sitzung des Planungs- und  Verkehrsausschusses am 25. August gebeten darzulegen, wie das Problem behoben werden kann. Die Verwaltung soll zum Beispiel die Ampelsteuerung so verändern, dass für die Linksabbieger eine „eigene“ Grünphase geschaltet wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *