Gewonnen!!!

We are the champions… Hurra, gemeinsam mit dem Team der „Bücherwürmer“ des Fördervereins der Stadtbüchereien Erkrath habe ich das „Wer wird Millionär“-Quiz der Werbegemeinschaft Hochdahler Markt gewonnen!!! 500 Euro Preisgeld, das jetzt der Anschaffung neuer Medien für die Büchereien zugute kommt. Ich freue mich sehr. Nach schwierigen Vorausscheidungskämpfen gegen harte – und kluge – Gegner hatte unsere Mannschaft das Finale erreicht.  Am Sonntagnachmittag um 16.20 Uhr war es soweit, die Spannung stieg auf ein schier unerträgliches Maß.

The Winning Team...Dann zogen die „Gladiatoren“ zum intellektuellen Wettkampf in die Arena: Das sympathische Team der Erkrather Tafel, die „Selbstdenker“ von der Erkrather Pünktchenpartei und schließlich die Heroen der „Bücherwürmer“. Am Hute Adenauers (dem sogenannten Homburger) scheiterten die Tafler in der vierten Fragerunde, auch wir schwächelten zwischenzeitlich an der Frage, ob irgend ein besonderer Waran nun über Wasser laufen oder sich im Notfall ohne Sex fortpflanzen könnte. Dass  sich wohl keiner aus unserem Team vorstellen wollte ohne Sex Kinder zu haben oder was sonst da für die – falsche – Antwort des übers Wasser laufen können als besondere Eigenschaft dieser Warane herausstellte, konnten wir erfolgreich überstehen.

Denn wir konnten in der Endrunde souverän klären, dass Athen die europäische Hauptstadt ist, die nach der Göttin der Weisheit benannt ist. Die Selbstdenker hingegen hätten wissen müssen, dass 1913 in einer New YorkerZeitung erstmals weder ein Cartoon noch eine Werbeanzeige erschien, sondern ein Kreuzworträtsel. Na, das konnte man wirklich nur erraten, Glück für uns, dass die  FDP-ler falsch tippten. So hatten wir gewonnen. Aber eigentlich gilt: Wahres Genie blitzt da durch… Die Leserinnen und Leser der Erkrather Büchereien können sich jedenfalls freuen, denn das Preisgeld wird in neue Medien investiert werden! Danke an die Werbegemeinschaft für die gute Idee und danke  für das Aussetzen des Preisgeldes!

One thought on “Gewonnen!!!

  • Mit im Siegerteam: ein Bürgermeister-Kandidat nicht nur der Herzen, sondern auch der Köpfe. Herzlichen Glückwunsch!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *