Detlef Ehlert bei der Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath geehrt

[singlepic id=32 w=226 h=146 float=]

Vorstand der WBG: Christian Klanke, Hans-Erich Hungenberg, Detlef Ehlert (v.r.)

Das war eine Überraschung für Detlef Ehlert: Bevor er  bei der Mitgliederversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft Erkrath loslegen und seinen Part, die Vorstellung des Lageberichts 2008 für das Unternehmen, präsentieren konnte, wurde er in anderer Weise zur Hauptperson. Er wurde nämlich mit einem offiziellen Schreiben des Wohnungswirtschaftlichen Verbandes und einem dickem Blumenstrauß der Genossenschaft für seine jetzt 25-jährige Tätigkeit zunächst im Aufsichtsrat und seit 8 Jahren im Vorstand eines der größten Wohnungsanbieters in der Stadt Erkrath geehrt. Die lobenden Worte dazu gab’s vom geschäftsführenden Vorstand Hans-Erich Hungenberg, der anschließend auch den Dritten in dem Bunde, Vorstandskollegen Christian Klanke, für jetzt zehn Jahre in dem Gremium beglückwünschte. Außerdem erhielt auch der Aufsichtsratsvorsitzende Heribert Schiefer Blumen, denn der ist ebenfalls seit zehn Jahren in dieser Funktion ehrenamtlich für die Genossenschaft tätig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *