Wirkungsvoll gegen Autoverkehr in der Fußgängerzone Bahnstraße vorgehen!

In der Bahnstraße muss dringend etwas geschehen, die Zahl der dort herum fahrenden Autos nimmt immer mehr zu. Und auch die Geschwindigkeit, die rücksichtslose Fahrer an den Tag legen, nimmt unverantwortlich zu.

Verkehrsschilder mit Ver- und Geboten helfen an der Bahnstraße nach meiner Überzeugung nicht mehr weiter, bauliche Änderungen müssen her.

Ich habe daher für die SPD einen entsprechenden Tagesordnungspunkt zur nächsten Sitzung des Planungs- und Verkehrsausschusses beantragt (voraussichtlich wird das am 30. Juni beraten). Ich „sammle“ derzeit Ideen und Anregungen, an welchen Stellen der Fußgängerzone welche Maßnahmen ergriffen werden sollten, um die Zufahrt zeitlich und räumlich zu begrenzen oder für Nicht Berechtigte auszuschließen.

Ich nehme hier auch gern Ihre Vorschläge an. Denn gemeinsam mit Ihnen will ich die Probleme lösen: Ich packe es an, machen Sie mit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *