Detlef Ehlert im Internet

Als Bürgermeisterkandidat spreche ich nicht nur davon, ich bin es:

Nah bei den Menschen.

So bin ich auch im Internet unterwegs. Mit Xing, Facebook oder mit meinem Blog verfolge ich ein Ziel:

Menschen zu treffen. Um zu erfahren, wo wen welcher Schuh drückt.

Gerade junge Menschen begrüßen das. Und sie verlangen es, dass sich Politiker auch virtuell mit ihnen treffen – dort wo sie sich selber aufhalten. Deshalb bin ich mit dabei. Chat, Instant Messenger oder Twitter – virtuelle Welten und Web 2.0 sind mir nicht fremd!

Web 2.0 zeigt das was Politik ausmacht: Mitmachen!

2 thoughts on “Detlef Ehlert im Internet

  • Lieber Matthias,
    das ist für mich doch selbstverständlich, dass ich mich kümmere wenn ich das gesagt hatte. Mir ist Glaubwürdigkeit, zumal meine eigene, in der Politik sehr wichtig!
    Freundliche Grüße
    Detlef Ehlert

  • Hallo Herr Ehlert,
    auf meine Anregung E-Government mit aufzunehmen haben sie ja schnell reagiert, das freut mich ausserordentlich. Das ist für mich Politik; ich sehe meine „kleine“ Forderung in den ersten Gremien besprochen, das hat die CDU bis jetzt noch nicht geschafft. Da hörte ich nur „Wir kümmern uns drum…“ aber so schnell und so konkret wie bei Ihnen habe ich das noch nicht erlebt. Vielen Dank. Und so wie sie Internet und Web 2.0 nutzen habe ich den Eindruck dass sie das Thema wertschätzen, nutzen und zum Wohle von Erkrath einsetzen wollen.
    Viele Grüße
    Matthias

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *