Ich gratuliere Friedrich Faber zur Wahl als Bürgervereinsvorsitzender!

Friedrich Faber ist neuer Vorsitzender des Bürgervereins Hochdahl! Ich wünsche dem engagierten Heimatfreund eine glückliche Hand in der Führung des Vereins und seinem Vorstand eine wirksame Interessenvertretung im Sinne der Erkrather Bürgerinnen und Bürger aus Hochdahl. Auf gute Zusammenarbeit!

Kunst-Kurs des Gymnasiums am Neandertal erreicht mit „Die Welle“ tolles Ergebnis

22 Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Kunst des Erkrather Gymnasiums am Neandertal haben mit ihrer Installation „Die Welle“ einen großen Erfolg erzielt: Sie erreichten den zweiten Platz beim deutschlandweiten Wettbewerb „Jugend interpretiert Kunst – Deutsche Bank Stiftung Jugend-Kultur-Preis.“ SPD-Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert gratuliert dem Team des Kunst-Kurses der Jahrgangsstufe 13 und ihrem betreuenden Lehrer Herbert Griesmann:[…]

Fall Hertie: Anpacken und „Neander-Mall“ gründen!

Hertie-Filiale wird geschlossen? – Neander-Mall aufbauen! Die Situation ist ernst. Hertie in Erkrath könnte/wird schließen, unter anderem weil die überhöhten Mieten an die englische Grundstückseignergesellschaft nicht gezahlt werden können. Was tun? Nur den Kopf in den Sand stecken? Nein, sicher nicht! Wenn der Konzern und die zu Hilfe gerufene Landesregierung nicht helfen können, müssen wir[…]

Weitere Tulpenzwiebeln für den Neuenhausplatz

In das neue Hochbeet auf dem Neuenhausplatz haben der Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert und Helfer weitere 200 Tulpenzwiebeln gesetzt. „Leider ist das Beet einen Monat zu spät fertig geworden und danach kam die Frostperiode“ beklagte sich der Ortsvereinvorsitzende Dieter Becker. Wir hoffen, dass die Tulpen trotzdem noch im Frühjahr kommen. Bereits im November hat der SPD[…]

Jürgen Hampel: Ist die Erkrather CDU auf der Flucht?

Leserbrief zum Artikel „CDU stimmt über Werner ab“ in nicht-öffentlicher Sitzung in der RP am 24.01.09   Nachdem die CDU bei ihrem Neujahrsempfang schon die Flucht aus Erkrath ins „sichere“ Düsseldorf angetreten hat, scheint sie soviel Angst vor der Erkrather Öffentlichkeit zu haben, dass sie jetzt meint, in einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung ihre Ratskandidaten und Bürgermeisterkandidaten […]

Steinbrück trifft Ehlert

Gelegenheit zum Gespräch mit dem Bundesfinanzminister wollte ich schaffen, Politiker „zum Anfassen“ also. Peer Steinbrück sagte zu und so kam er jetzt nach Erkrath zur Bürgersprechstunde. In den Räumen der Caritas-Begegnungsstätte konnte er zunächst den dort „trainierenden“ jugendlichen Mitgliedern des Schachclubs nützliche Tipps für ihr Spiel geben, denn er ist selbst ambitionierter Schachliebhaber. Dann traf er Vertreter von[…]

Detlef Ehlert im Internet

Als Bürgermeisterkandidat spreche ich nicht nur davon, ich bin es: Nah bei den Menschen. So bin ich auch im Internet unterwegs. Mit Xing, Facebook oder mit meinem Blog verfolge ich ein Ziel: Menschen zu treffen. Um zu erfahren, wo wen welcher Schuh drückt. Gerade junge Menschen begrüßen das. Und sie verlangen es, dass sich Politiker[…]

Esso-Favorit wird verkauft

RWE-Energy übernimmt die Nah- und Fernwärmesparte (Favorit) von der Esso- bzw. Exxon-AG. Davon betroffen sind damit auch die Stadtwerke Erkrath GmbH und Tausende Fernwärmekunden in Hochdahl. In den Unternehmensverlautbarungen wird darauf hingewiesen, dass die Übernahme ohne „fühlbare“ Auswirkungen für die Kunden und Geschäftspartner der Esso-Favorit sein solle. Vorsorglich habe ich Bürgermeister Arno Werner und Stadtwerke-Geschäftsführer[…]

Was Menschen von Detlef Ehlert halten…

Hallo Herr Ehlert, vielen Dank für Ihre freundliche Kontaktaufnahme. Wie ich sehe folgen Sie Ihrer Berufung weiterhin konsequent. Meinen herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Kandidatur! Gerade auch im Hinblick auf die zukünftigen Konjunkturprogramme ist es wichtig kompetente Führungskräfte in den kommunalen Gremien zu haben, die mit Sachverstand und beherztem Auftreten die anstehenden Probleme angehen und vor[…]

Die CDU mag Erkrath nicht

Was einem aufmerksamen Beobachter auffiel, der mir das schrieb: „Eine kleine Anmerkung: Wo fand der Neujahrsempfang der Erkrather SPD statt? In ERKRATH Wo fand der letzte Empfang der CDU statt? In DÜSSELDORF (Am Zault) -Übrigens nicht zum ersten Mal- Gibt es in Erkrath keine geeigneten Lokalitäten für Empfänge der CDU? Soweit zur Verbundenheit der CDU[…]

Was die sechsjährige Lena an Werner stört…

Sehr geehrter Herr Ehlert, wir wünschen Ihnen zunächst an dieser Stelle ein gutes neues Jahr 2009 und natürlich viel Erfolg bei Ihrerer Kandidatur zu unser aller neuem Bürgermeister. Gestern erst wieder konnte man als Normalbürger erfahren, wie ihr hoffentlich bald Amtsvorgänger, Arno Werner, mit dem “Volk” so umgeht. Fand doch in der Sechseckschule der “Tag[…]

Neujahrsempfang: Ehlert überzeugt mit klarem Profil

Der Neujahrsempfang der Erkrather SPD war ein voller Erfolg. 130 begeisterte Gäste aus Kirchen, Vereinen, Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft erlebten einen zielorienterten und zugleich mitreißenden „Bürgermeister für Alle“: Detlef Ehlert überzeugte die Menschen mit seinem sachbezogenen und engagierten Vortrag. Mehr dazu lesen Sie hier Erkrath hat eine bessere „Regierung“ verdient – Erkrath braucht den Wechsel.[…]

Aktion „Wünsch Dir was“ äußerst erfolgreich

„Ihre Meinung ist mir wichtig. Wenn Sie Vorschläge haben, was in unserer Stadt verbessert werden kann, was Ihnen nicht gefällt oder wo Mißstände sind, teilen Sie es mir mit. Was gut ist, was Sie loben wollen, können Sie ebenfalls mitteilen.“ Das war meine Einladung als Bürgermeisterkandidat Detlef Ehlert an die Erkratherinnen und Erkrather. Sehr viele[…]

Hannelore Kraft kommt!

Die Vorsitzende der SPD-Landespartei, Hannelore Kraft,  und der Landtagsfraktion kommt nach Erkrath. Am kommenden Samstag, den 17. Juni, erwarte ich sie um 11.00 Uhr zum Neujahrsempfang der Erkrather SPD. Ich freue mich sehr, dass diese Power-Frau meiner Einladung folgen wird, in unserer Stadt zu sprechen. Als weiteren Gast erwarte ich Manfred Krick, den Kandidaten der[…]